Rufen Sie uns an:

Hublifte: Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer

Hublifte von sani-trans: Spezialisten für geringe Höhen

Für Rollstuhlfahrer ist jede Treppe ein unüberwindbares Hindernis – unabhängig davon, ob es sich um eine Innen- oder Außentreppe handelt. Oft ist der Einbau eines Lifts oder einer Rampe direkt an der Treppe baulich nicht möglich. Für diesen Fall bietet ein Hublift die optimale Lösung. Mit einem Hublift, der auch Hebelift genannt wird, überwinden Sie geringe Höhenunterschiede sicher und bequem. Er transportiert Rollstuhlfahrer vertikal in die Höhe.

Der Vorteil: Ein Hublift ist an keinen Treppenverlauf gebunden und kann daher flexibel in Ihrem Innen- oder Außenbereich montiert werden. sani-trans Hublifte sind vielfach bewährt, in Deutschland gefertigt und damit ein Garant für höchste Qualität. Entdecken Sie unsere vielfältige Modellauswahl und finden Sie den Hublift, der am besten zu Ihren Anforderungen passt.

Hublift-Modelle für den Innen- und Außenbereich

Ob für Treppenstufen am Hauseingang, den Übergang von einem höher gelegenen Zimmer ins nächste oder für einen Treppenabstieg in den Garten – Hublifte sind im drinnen und draußen für Personen in Rollstühlen unabdingbar. Durch die Auswahl robuster Materialien überzeugen unsere Hublifte bei allen Wetterlagen mit einer langen Lebensdauer. Lernen Sie jetzt unsere Hublifte für den Innen- und Außenbereich kennen:

sani-trans HB850 M/L

Die HB850 Serie von sani-trans ist für Einsatzorte geeignet, bei denen Hubhöhen von bis zu 85 cm überwunden werden müssen. Mit einer Tragkraft von bis zu 300 kg überwindet jeder Rollstuhlfahrer problemlos und komfortabel diese Höhenunterschiede – auch mit schweren Rollstühlen mit Elektroantrieb . Nachdem Sie sicher den gewünschten Haltepunkt erreicht haben, bleibt die Plattform niveaugleich stehen und Sie können den Hublift über die Rampe ganz bequem verlassen.

Hublift neben einer Treppe auf maximaler Hubhöhe
Nahaufnahme eines Hublifts mit leuchtenden Bedienknöpfen

sani-trans HB930

Seine Bezeichnung "der Klassiker" verdankt das Hublift-Modell HB930 von sani-trans seiner klassischen Konstruktion, bei der jedes Detail auf die Bedürfnisse des Nutzers abgestimmt ist. Die hochwertige Verarbeitung des HB930 sorgt für Robustheit und eine lange Lebensdauer. Dank stabilem Edelstahl und Aluminium besitzt dieser Hublift eine große Wetterfestigkeit und ist auch im Außenbereich zu jeder Jahreszeit äußerst zuverlässig.

sani-trans HB1100/1400/1700

Unser Hublift-Modell HB1100 ist äußerst flexibel und ermöglicht einen rollstuhlgerechten Zugang zu Gebäuden auf unterschiedliche Art und Weise. So kann dieser Hublift als Modell mit gerader Durchfahrt oder auch als Variante mit Über-Eck-Ausstieg verbaut werden. Möglich wird der Über-Eck-Ausstieg durch die große Wendefläche auf der Plattform, die es Rollstuhlfahrern einfach macht. Den Hublift HB1100 steuern Sie ganz einfach entweder über die mitgelieferte Funkfernbedienung oder über eine Smartphone-App via Bluetooth. Eine leichte Fingerbewegung genügt und der HB 1100 setzt sich in Bewegung. Die Hebebühne transportiert Rollstuhlfahrer in eine Förderhöhe von maximal 110 cm und überwindet damit sechs oder mehr Treppenstufen im Innen- oder Außenbereich eines Gebäudes

Hublift überwindet einen Höhenunterschied zwischen Rasenfläche und Terrasse
Großer Hublift für Rollstuhlfahrer am äußeren Treppenaufgang

sani-trans HB1300

Wie sein Name „der Bewährte“ verrät, zeichnet sich unser Modell HB1300 durch seine zuverlässige Technik aus. Mit dem Hebelift HB1300 erhalten Sie ein hochwertig verarbeitetes Modell, das sie auf Knopfdruck auf die nächste Ebene bringt. Die technische Ausstattung dieses Rollstuhllifts ist sehr intuitiv und somit einfach zu bedienen. Der HB1300 ist ebenso wie viele unserer anderen Hublift-Modelle sowohl im Innen- als auch Außenbereich einsetzbar.

sani-trans HB Quattro

Der Hublift HB Quattro macht drinnen und draußen eine gute Figur. Die robusten Materialien des Hublifts sind resistent gegen alle Wetterbedingungen und machen den „Starken“ deshalb ideal für den Außeneinsatz. Eine hohe Tragkraft von bis zu 500 kg befördert schwere Elektro-Rollstühle oder E-Mobile spielend leicht. Mit einer maximalen Hubhöhe von 1.790 mm, also knapp 1,8 m, erreichen Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen auch höhere Ebenen.

Hublift mit Glaswänden neben einer Treppe vor dem Hauseingang
Jetzt kostenlos & unverbindlich Beraten lassen

Kosten und Finanzierung eines Hublifts

Diese Kosten erwarten Sie beim Kauf eines Hublifts

Jeder Hublift wird Ihrer Wohnsituation individuell angepasst, sodass wir Ihnen vorab keine Pauschalpreise nennen können. Je nach Modell und möglichen weiteren Extras fällt der Preis für unsere Hublifte unterschiedlich aus, eine ungefähre Preisspanne ist jedoch möglich. So sollten Sie mit Kosten für einen Hublift zwischen 12.500 und 20.000 Euro rechnen. In den meisten Fällen gibt es Möglichkeiten für Zuschüsse oder Förderungen, sodass sich der Kostenanteil, der bei Ihnen liegt, verringert.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf – wir geben im Gespräch eine erste Kosteneinschätzung. Ein exaktes Preisanagebot erhalten Sie nach dem Aufmaß unserer Experten bei Ihnen vor Ort.

Selbstverständlich sind die Beratung sowie die Vermessung Ihrer Treppe kostenlos und unverbindlich.

Förderungen und Zuschüsse für Hublifte

Um Barrierefreiheit im Alltag für Rollstuhlfahrer finanziell zu unterstützen, gibt es verschiedene Arten der Zuschüsse und Förderungen. Informieren Sie sich vor der Anschaffung Ihres Hublifts bei Kostenträgern wie Ihrer Pflegekasse. 

Beim Vorliegen eines Pflegegrads 1-5 des zukünftigen Nutzers können Sie bei der Pflegekasse einen Pflegekosten-Zuschuss beantragen. Gerne unterstützen wir Sie beim Thema Finanzierung für Hublifte.  Wertvolle Informationen können Sie auch in unserem  FAQ-Bereich finden.

Einbaubeispiele für sani-trans Hublifte

Was Sie vor dem Kauf eines Hublifts wissen sollten

Hublifte sind die Spezialisten für die Überwindung geringer Höhenunterschiede. Wir haben Ihnen die wichtigsten Fragen rund um das Thema Hublift beantwortet. Mit nur wenigen Klicks erfahren Sie alles rund um die Benutzung, Ausstattung und die Vorteile von Hubliften.

Zögern Sie nicht, uns bei weiteren Fragen zu kontaktieren – telefonisch oder über unser Kontaktformular. Vereinbaren Sie gerne auch einen Beratungstermin bei Ihnen vor Ort.

Bei einem unverbindlichen Gespräch in Ihrem Zuhause kann unser Fachberater Ihre Treppensituation begutachten und ein genaues Aufmaß nehmen. Unsere komplette Beratung ist völlig kostenlos und unverbindlich.

01. Welche Vorteile hat ein Hublift?

Hublifte sind genau wie Plattformlifte speziell für Rollstuhlfahrer konstruiert. Sie bieten eine Plattform, die mit dem Rollstuhl einfach befahren werden kann. Dann wird der Lift über die Steuerung aktiviert und transportiert den Nutzer rein vertikal in die gewünschte Höhe. Dabei ist er völlig unabhängig von Treppenverläufen, er befördert den Nutzer in der Regel neben einer Treppe in die Höhe.

Es sind meistens Eingangsbereiche vor Gebäuden, in denen Hublifte zum Einsatz kommen. Das liegt daran, dass hier oft nur wenige Stufen zu überwinden sind. Hublifte von sani-trans können Höhen von bis zu 1,80 m überwinden. Im Vergleich zu Betonrampen benötigen Hublifte nur eine kleine Aufstellfläche, sodass sie platzsparend installiert werden können.

Wählen Sie zwischen zahlreichen Ausstattungsmerkmalen und Sicherheitsfunktionen, angepasst an den Einsatzort Ihres Hublifts. Für den Außenbereich bestehen die Modelle aus wetterfesten Materialien und sind mit extra geschützten Bedienelementen ausgestattet. Eine besonders komfortable Steuerung stellt auch die Bedienung über eine Bluetooth-Technologie oder ein Joystick am Lift dar. Ganz nach Bedarf können sämtliche Aspekte passgenau auf den Nutzer ausgerichtet werden.

Die Vorteile eines Hublifts im Überblick:

  • einfache Installation
  • zahlreiche Ausstattungsmerkmale
  • hoher Qualitätsstandard "made in Germany"

02. Welche Ausstattungsmerkmale gibt es?

Je nach örtlicher Gegebenheit, Förderhöhe oder Ihren persönlichen Wünschen ergeben sich unterschiedliche Anforderungen an die Ausstattung und Sicherheit eines Hublifts. Ein Rollstuhlfahrer, der den Lift in seinem privaten Garten verwendet, hat ganz andere Ansprüche als ein Nutzer in einem öffentlichen Gebäude. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. In einem ersten Beratungsgespräch machen wir Ihnen gerne Vorschläge zu einer Ausstattung, die Ihren Ansprüchen entspricht.

03. Wie erfolgt die Installation eines Hublifts?
Hublifte sind von Treppen unabhängig. Voraussetzungen für den Einbau eines Hublifts sind lediglich eine ebene Stellfläche und ein 230 Volt-Anschluss. In der Regel werden diese Art von Rollstuhllifte in direkter Nähe von Treppen aufgestellt und benötigen eine relativ kleine, ebene Aufstellfläche. Darauf wird die Anlage gesetzt und an den Strom angeschlossen. Umbaumaßnahmen sind für die Installation nicht nötig.
04. Wie lange dauert der Einbau eines Hublifts?
Sind die wenigen Voraussetzungen für den Einbau eines Hublifts erfüllt, geht es schnell an die Umsetzung. Das Aufstellen der Anlage sowie der Anschluss an den Strom benötigt nicht viel Zeit und ist innerhalb von ca. vier Stunden erledigt. Nach der Montage erfolgt eine Einweisung des Servicetechnikers zur Bedienung des Hublifts und zu seiner Funktionalität. Sie erhalten zudem eine detaillierte Bedienungsanleitung. Selbstverständlich stehen Ihnen aber auch nach dem Einbau unsere Experten von sani-trans bei Fragen zur Seite.
05. Wie viel Platz wird für die Installation benötigt?
Hublifte bestehen lediglich aus einer Plattform und ein bis zwei Seitenwänden mit Bedieneinheit und Antrieb. Die Plattform ist in verschiedenen Größen erhältlich, benötigt aber als Stellfläche üblicherweise nicht mehr als 2 m in der Länge und 1,50 m Platz in der Breite. Damit sind Hublifte sehr platzsparend installierbar.
06. Sind Beratung und Aufmaß kostenlos?
Ja, bei sani-trans sind Beratung und Aufmaß bei allen Lifttypen kostenlos und unverbindlich. Wir beraten ausführlich über die Möglichkeiten des Einbaus, vermessen die persönliche Treppensituation vor Ort und sind dabei stets erreichbar, falls Sie zwischendurch Fragen haben. Für diese Leistungen unseres Services fallen grundsätzlich keine Kosten an.

07. Was ist der Unterschied zwischen einem Hublift und einem Plattformlift?

Sowohl der Hublift als auch der Plattform sind optimal für Rollstuhlfahrer geeignet. Für welchen Lift Sie entscheiden, hängt von Ihrer individuellen Treppensituation ab. Plattformlifte werden an Treppen installiert und befördern Sie entlang des Treppenverlaufs. Hublifte können hingegen unabhängig der Treppe eingesetzt werden. Sie können zum Beispiel an bodentiefen Fenstern im Hochparterre oder an der Terrasse eingebaut werden.

In drei Schritten zu Ihrem individuellen Lift

Ob Plattformlift, Hublift, Sitzlift oder ein Leichtbaulift, jedes Produkt wird auf Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt und passend zu Ihrem Treppenverlauf und Platzangebot.
01. Beratungstermin vor Ort
Unser Fachberater misst bei Ihnen vor Ort die Treppe aus, klärt Ihre Wünsche und Rahmenbedingungen ab und unterbreitet Ihnen ein passendes Angebot für eine individuelle Liftlösung. Haben Sie sich für einen sani-trans Lift entschieden, werden in unserer Zentrale alle Daten geprüft und technisch aufbereitet ans Werk versendet. Dort entsteht aus diesen Informationen eine Fertigungszeichnung, die Ihr Fachberater gegenprüft. Wenn diese Zeichnung korrekt ist, gibt unser Team dem Werk grünes Licht und die Produktion Ihrer Liftlösung beginnt.
02. Produktion
Sobald die Produktion freigegeben ist, wird die passende Liftlösung für Ihre Situation individuell angefertigt. Unser Kundendienst wird sich in diesem Zeitraum ebenfalls melden und mit Ihnen einen Einbautermin vereinbaren.
03. Montage

Nach der Produktion werden alle Teile Ihres Liftes in ein Zwischenlager gebracht. Zum abgestimmten Termin wird Ihr Lift zu Ihnen nach Hause geliefert und unsere erfahrenen Servicetechniker kommen vorbei. Sie bauen Ihre Treppenliftanlage professionell ein und gehen dabei sauber und zügig vor. Die Treppenlift-Montage kann innerhalb von wenigen Stunden abgeschlossen werden. Bei einer kurzen Einführung wird Ihnen gezeigt, wie der Lift funktioniert – und Sie genießen einen barrierefreien Alltag.

Jetzt kostenloses Infopaket per Post anfordern

Im Infopaket enthalten ist eine gedruckte Broschüre mit Informationen über:

Funktionsweise unserer Hub - und Plattformlifte
Sicherheitsfunktionen und Ausstattungen unserer Modelle
Zuschuss- und Finanzierungsmöglichkeiten
Unsere Service- und Supportleistungen

    *Pflichtfeld
    Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung der sani-trans GmbH zu (jederzeit widerrufbar).*

    Ihre Daten sind bei uns dank SSL-Verschlüsselung und Serverstandort in Deutschland absolut sicher.

    TÜV geprüfte Kundenzufriedenheit
    Mehr dazu

    Zertifiziert für die Bau Präqualifikation
    Reg.-Nr.: 010.113600
    Mehr dazu

    Geprüft nach den europäischen Richtlinien der EG-Baumusterprüfung

    Made in Germany:
    Hohe Qualität, maßgefertigt in Deutschland

    Deutsche Seniorenlotse Urkunde:
    Empfohlener Hersteller in der Rubrik "Plattformlifte"
    Mehr dazu

    Haben Sie Fragen zu sani-trans oder unseren Produkten? Wir helfen Ihnen gerne.

    Rufen Sie uns an:
    © 2022 | sani-trans GmbH
    chevron-down