sani-trans Ihr Ansprechpartner für Sonderliftlösungen

Wie kann ich Ihnen helfen?
Stellen Sie alle Ihre Fragen unter 0800 - 100 39 44

Wünschen Sie Infomaterial oder telefonische Beratung?

Im Hublift-Ratgeber beantworten wir für Sie wichtige Fragen.

Hublifte sind die Spezialisten für die Überwindung geringer Höhenunterschiede. In unserem Hublift-Ratgeber zeigen wir Ihnen alle Vorteile für seine Nutzer, für wen Hublifte von sani-trans geeignet sind, wie sie ausgestattet werden können und vieles mehr.

Welche Vorteile hat ein Hublift?

Hublifte sind genau wie Plattformlifte speziell für Rollstuhlfahrer konstruiert. Sie bieten eine Plattform, die mit dem Rollstuhl einfach befahren werden kann. Dann wird der Lift über die Steuerung aktiviert und transportiert den Nutzer rein vertikal in die gewünschte Höhe. Dabei ist er unabhängig von Treppenverläufen, er befördert den Nutzer in der Regel neben einer Treppe in die Höhe.

Es sind meistens Eingangsbereiche vor Gebäuden, in denen Hublifte zum Einsatz kommen, da hier oft nur wenige Stufen zu überwinden sind. Hublifte von sani-trans können Höhen von bis zu 1,80 m überwinden. Sie benötigen dabei nur eine vergleichsweise kleine Aufstellfläche, wodurch sie platzsparend installiert werden können. Die Alternative zu einem Hublift sind beispielsweise Betonrampen, aber diese benötigen weitaus mehr Platz. Zudem sind Hublifte von sani-trans in zahlreichen Ausstattungsvarianten und Sicherheitsfunktionen erhältlich. Es kommt ganz auf den Einsatzort an. Für den Außenbereich bestehen die Modelle aus wetterfesten Materialien und sind mit extra geschützten Bedienelementen ausgestattet. Eine besonders komfortable Steuerung stellt auch die Bedienung über eine Bluetooth-Technologie oder ein Joystick am Lift dar. Ganz nach Bedarf können sämtliche Aspekte passgenau auf den Nutzer ausgerichtet werden.

Die Vorteile eines Hublifts im Überblick:

  • Problemlose Installation
  • Zahlreiche Ausstattungsmerkmale
  • Hoher Qualitätsstandard, "Made in Germany"

 

Welche Ausstattungsmerkmale gibt es bei sani-trans Hubliften?

Je nach örtlicher Gegebenheit, Förderhöhe oder Nutzer ergeben sich selbstverständlich unterschiedliche Anforderungen an die Ausstattung und Sicherheit eines Hublifts. Denn ein Privatnutzer, der den Lift im Garten verwendet, hat ganz andere Ansprüche als ein Nutzer in einem öffentlichen Gebäude.

Wie erfolgt die Installation eines Hublifts?

Hublifte sind von Treppen unabhängig. In der Regel werden sie in direkter Nähe von Treppen aufgestellt und benötigen eine relativ kleine, ebene Aufstellfläche. Darauf wird die Anlage gesetzt und an den Strom angeschlossen, denn neben der Stellfläche ist zudem noch ein 230-V-Anschluss erforderlich. Umbaumaßnahmen sind für die Installation nicht nötig.

Wie lange dauert der Einbau eines Hublifts?

Stimmen die wenigen Voraussetzungen für den Einbau eines Hublifts, so geht es an die Umsetzung. Das Aufstellen der Anlage auf der entsprechenden Fläche sowie der Anschluss an den Strom benötigt nicht viel Zeit und ist innerhalb von ca. 4 Stunden erledigt. Anders als bei einem Treppenlift müssen hier ja keine Liftschienen installiert werden, was viel Zeit spart. Nach der Montage erfolgt eine Einweisung des Servicetechnikers zur Bedienung des Hublifts und zu seiner Funktionalität. Es wird zudem eine detaillierte Bedienungsanleitung an den Nutzer ausgehändigt, sodass auch nach dem Einbau bei aufkommenden Fragen nachgelesen werden kann.

Wie viel Platz wird für die Installation benötigt?

Hublifte bestehen lediglich aus einer Plattform und einer oder zwei Seitenwänden mit Bedieneinheit und Antrieb. Diese Plattform ist in verschiedenen Größen erhältlich, benötigt aber als Stellfläche nicht mehr als 2 m in der Länge und 1,50 m in der Breite. Damit sind Hublifte sehr platzsparend installierbar.

Förderungen beim Kauf eines Hublifts

Geht es um die Anschaffung eines Hublifts, können sich Interessenten auch über die Förderungen durch verschiedene Träger informieren. Beim Vorliegen eines Pflegegrads 1-5 des zukünftigen Nutzers kann dieser bei seiner Pflegekasse einen Pflegekosten-Zuschuss beantragen. Zu Kostenträgern und Zuschüssen können Sie sich in unserem FAQ-Bereich informieren. 

Sind Beratung und Aufmaß für den Hublift kostenlos?

Jeder Kunde kann bei sani-trans ein Komplett-Paket von Serviceleistungen erwarten. Wir beraten ausführlich über die Möglichkeiten des Einbaus, vermessen die persönliche Treppensituation vor Ort und sind dabei stets erreichbar, falls Kunden zwischendurch Fragen haben. Für unsere Beratung und das Aufmaß vor Ort fallen grundsätzlich keine Kosten an.